380 : 330

One Game To Keep Fans Entertained.

Nach der Niederlage der USA vor zwei Tagen, stand bereits fest, dass dieses Spiel sportlich bedeutungslos ist: Südafrika war schon sicher als Zweiter für die Hauptrunde qualifiziert, während Jugoslawien keine Chance mehr auf ein Weiterkommen hatte.

Und so konnten beide Mannschaften befreit aufspielen. Vor allem die beiden Jägertrios lieferten sich spektakuläre Würfe, die die Zuschauer wiederholt zu Jubelstürmen animierten. Schnell, wendig und sicher agierten sie zwischen den Klatschern, sodass die Leistung der Treiber und Hüter an diesem Tag in den Hintergrund rückte.

Einzig für David „Gebt mir Hauselfen“ Masekela stand bei dieser Partie noch etwas auf seiner ganz persönlichen To-Do-Liste: Er wollte mit einem weiteren Schnatzfang seinen Marktwert weiter erhöhen, um sich eine gute Position in Verhandlungen mit interessierten Vereinen zu sichern. Dass er Rapid Rom verlassen wird, gilt als so gut wie sicher. Klar ist aber auch, dass nun noch mehr Galleonen auf den Tisch gelegt werden müssen, um den Star zu sich zu locken. Und wer weiß, wie viele Hauselfen er nun noch fordert? Fest steht, dass Masekelas Reise bei dieser Weltmeisterschaft noch nicht zu Ende ist und er auch im Viertelfinale weiterhin sein Können zeigen kann.

 

„Masekela ist jede einzelne Galleone wert! Und wenn er ein Einhorn als Haustier will, dann gebt es ihm!“ Nadine Clegg, Trainerin Südafrika

„Heute konnte man sehr gut sehen, warum der jugoslawische Quidditch bekannt ist für seine hervorragenden Jäger.“ Ruszica Tomic, Trainerin Jugoslawien

 

In der Gruppe B steht nach Abschluss der Vorrunde Schottland souverän mit neun Punkten auf Platz 1 der Tabelle, gefolgt von Südafrika auf Platz 2. Die USA und Jugoslawien müssen dagegen die Heimreise antreten.

Morgen steht noch der letzte Spieltag der Vorrunde an. Frankreich muss sich den Bulgaren stellen, während Wales der zuletzt sehr starken DDR gegenübersteht, die auch schon Irland besiegt hat. Wir glauben trotzdem, dass Wales das schaffen kann!

Alle Informationen rund um den Quidditch World Cup finden Sie in unserem Sportteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.